BIG GAME II präsentiert 2018 Kracher Ilunga vs. Aygün 

Big Game Kracher: Danyo Ilunga vs. Murat Aygün 

Die Big Game Finest Mixed Martial Arts & K1- Kickboxing Gala geht nach dem erfolgreichen Start 2017 in die zweite Runde. Am 10. März 2018 veranstaltet Isa Topal im RuhrCongress Bochum erneut eine Kampfsportveranstaltung, bei der qualitativ hochwertige Kämpfe zu erwarten sind. Darunter findet sich die Kracher-Paarung zwischen dem deutsch-kongolesischen Glory-Kämpfer Danyo Ilunga und dem türkischen ISKA-Weltmeister Murat Aygün.

Schafft es Ilunga zurück in die Erfolgsspur?

Danyo Ilunga ist bekannt für seinen ausgereiften und technisch anspruchsvollen Kampfstil, der mitunter von Remy Bonjasky unterstützt wird. Doch in der jüngeren Vergangenheit litt seine beeindruckende Kampfbilanz. Mit Niederlagen gegen Ariel Machado, Michael Duut und Mourat Buzidi, hat der Deutsch-Kongolese eine längere Durststrecke bei Glory hinter sich. Ein Zustand, den der ehrgeizige Kämpfer mit einem Sieg gegen Murat Aygün in Bochum beenden könnte. Ohne Frage hat der K1-Star das Können und das Talent, um wieder an alte Glanzleistungen anzuknüpfen. 

Shootingstar Aygün auf dem Weg nach oben

Murat Aygün konnte im vergangenen Jahr hochrangige Kämpfe für sich entscheiden, darunter gegen Tarik Khabez und Erol Zimmermann besiegen. Peter Aerts Schützling befindet sich auf dem besten Wege, sich in der Szene einen großen Namen zu machen. Mit einem Sieg gegen Ilunga könnte Aygün seinen nächsten Coup landen und wäre plötzlich in der Riege der absoluten Topkämpfer angekommen.

Duell auf Augenhöhe

Ein Action-geladener Schwergewichts-K1-Kampf, dem nicht nur die Fans beider Lager entgegenfiebern. Bei dieser Paarung treffen zwei offensive Kämpfer mit unverwechselbaren Stilen aufeinander, welches ein spannendes und ein hartes Gefecht verspricht.

Informationen zu weiteren Duellen und zum Ticketshop folgen in Kürze

Text: B. Troesch und T. Freitag

Werbung