Ivo Cuk kämpft gegen UFC Kämpfer Viktor Pesta

XFIGHT NIGHTS Prag

Ivo „Hercules“ Cuk (12-8-0) kämpft am 25.Juni in Prag bei XFIGHT NIGHTS gegen den tschechischen UFC Veteranen Viktor Pesta.

Der Kroate konnte acht seiner letzten neun Kämpfe für sich entscheiden. Alle seine 12 Siege waren vorzeitig. In seiner gesamten Karriere ging es bei Cuks Kämpfen nur fünfmal in die zweite Runde. Das lässt auf einen ereignisreichen Kampf hoffen. Schafft es “Hercules“ seine Siegesserie auch gegen das ehemalige UFC-Schwergewicht Pesta fortzuführen?

Viktor Pesta (10-4-0) versucht nach drei erfolglosen Auftritten bei der UFC, jetzt wieder vor heimischen Publikum in die Erfolgsspur zu finden. Zuletzt wirkte der Tscheche im Januar diesen Jahres bei der “UFC Fight Night 103 Rodriguez vs. Penn“ mit, wo er der russischen MMA Legende Alexey „The Boa Constrictor“ Oleynik in der ersten Runde durch Ezekiel Choke unterlag. Gegen den Cuk will sich der 26-Jährige rehabilitieren und die durchwachsene Zeit bei der UFC (1 Sieg, 4 Niederlagen) vergessen machen.

Es wird keine einfache Aufgabe für den 37-jährigen Cuk werden, für den es eine Ehre ist, gegen Pesta zu kämpfen.

Ich gehe zwar als Underdog in den Kampf, habe allerdings nichts zu verlieren. Auf ihm lastet der größere Druck. Er kämpft Zuhause und will unbedingt zurück in die UFC. Es ist eine große Ehre gegen solche Leute zu kämpfen, aber ich nehme diese Herausforderung gerne an“, so Chuk über seine bevorstehende Aufgabe.

Von Momo Sa

Werbung