Duell der Kronprinzen bei Superior FC 17 – Kerim Engizek trifft auf Tamirlan Dadaev

Was für eine super Paarung am 20. Mai bei der 17. Ausgabe von Superior FC in Düren bei Köln. Die Organisatoren der Top MMA Eventreihe haben zwei der besten Kämpfer im deutschsprachigen Raum verpflichten können. Im Klartext heißt das nichts anderes, dass mit Kerim Engizek und Tamirlan Dadaev zwei kommende Titelaspiranten gegeneinander antreten werden. Ein heißes Duell der Kronprinzen um den SFC-Titel im Mittelgewichts! 

Kerim “SEYFULLAH“ Engizek (11-6-0) kehrt nach gut fünf Jahren Abstinenz an seine alte Wirkungsstätte zurück. Zwischen 2011 und 2012 stieg der Düsseldorfer fünfmal in den alten SFC Ring und konnte dabei dreimal gewinnen. Allerdings war das eine Zeit, als der damals blutjunge und wilde Engizek seinem Sport nicht immer die volle Konzentration widmen wollte und fast sein ganzes Talent verschleudert hätte. Doch heute ist der Modellathlet ein anderer Mensch und Kämpfer. Mit Ausnahme eines kleinen Ausrutschers siegte der heute 25-Jährige zuletzt achtmal in neun Kämpfen und ist endlich kurz davor, in die Fußstapfen seines Trainers Aziz Karaoglu zu treten. Der Team Alpha Athlet besitzt alle Zutaten, um eine ganz große internationale Karriere zu starten. Den Anfang macht der Deutsch-Türke nun bei seiner Rückkehr zu Superior FC. Gewinnt er gegen seinen gefährlichen Gegner aus Österreich, könnte sich “SEYFULLAH“ sich für einen Titelkampf bei der weltweit hochangesehenen MMA Organisation aus Deutschland empfehlen.

Doch die kommende Aufgabe wird vielleicht der härteste Prüfstein in Engizeks Karriere werden. Denn ihm Gegenüber steht ein sehr starker junger Krieger, der eigene große Ziele verfolgt und vor allem selbst hofft, mit einem Sieg gegen den Düsseldorfer den entscheidenden Sprung in Richtung zu den größten Organisationen weltweit machen zu können. Tamirlan “GORGINIO“ Dadaev (19-5-0) heißt der Athlet aus Österreich, ein gebürtiger Tschetschene, der ein unglaublicher Athlet mit enormen Fähigkeiten ist. Der gerade einmal 22-jährige Wiener hat schon 24 Kämpfe auf dem Buckel, von denen er 19 für sich entscheiden konnte. Als 17-Jähriger kassierte Dadaev gegen UFC Athleten Peter Sobotta eine schnelle Submission Niederlage und acht Monate später ging er gegen UFC Kämpfer Nick Hein über die Runden, aber verlor letztlich den Kampf gegen den ehemaligen Weltklasse-Judoka nach Punkten. Das war aber auch die letzte Niederlage des in Grosny geborenen Fighters. 

Wer gewinnt dieses Hammer-Duell der “Kronprinzen“ in Düren und darf sich Hoffnungen auf einen Titelkampf bei Superior FC machen? Wir sind selber gespannt und werden vor Ort mitfiebern.

Wollt ihr auch dabei sein? Ticket bekommt ihr bei Eventim

Werbung